FREEDOM PROJECT

Löse den #1 Glaubenssatz, der unbewusst Stress und Angst verursacht

45 MINUTEN FÜR UNSERE FREIHEIT

Wenn Du in 45 Minuten konkret und klar zum kollektiven Bewusstseinswandel beitragen könntest, würdest Du es tun? Es braucht nur deine Präsenz! Denn genau dazu lade ich Dich heute ein!

Ich habe letztes Jahr etwas Essentielles erkennen dürfen.

Wir alle leben in selbst-gemachten Gefängnissen, dessen Gitterstäbe unbewusste, limitierende Überzeugungen und traumatische Emotionen sind.

Coaching, Therapie, Selbsterfahrung beschäftigt sich damit, diese persönliche "Lebenslügen" heraus zu lösen, damit das individuelle, lichtvolle Potential sich entfalten kann.
Tausend verschiedene Ansätze, Lehrer und Praktiken sind da, damit jedes Individuum seinen Weg findet. Die Motivation diese innere Arbeit zu tun, ist die tiefe Sehnsucht nach Erfüllung, Verbundenheit und Glück.

Dummerweise gauckelt uns die ganze Marketingindustrie vor, dass wir durch den Erwerb vom nächsten glänzenden Objekt diese innere Erfüllung finden können und leitet uns damit in die Irre.


Ich möchte Dich jetzt dazu einladen, über die persönliche Suche nach Glück hinauszuwachsen und etwas für das KOLLEKTIVE zu tun. Für unsere Kultur, unsere Erde, unsere Menschheitsfamilie.

Denn wir gewinnen nur, wenn wir ALLE gewinnen.

"Ok, Alhiama, aber was willst Du damit sagen?" - fragst Du dich jetzt vermutlich.

Ich erkläre Dir kurz, lies bitte weiter.

Während unsere persönliche, individuelle Entfaltung an persönlichen und individuellen Glaubenssätzen und Blockaden hängt und diese anscheinend individuell aufgespürt und gelöst werden müssen, 

gibt es kollektive Glaubenssätze: PARADIGMEN genannt, auf die unsere ganze Kultur basiert.

Das sind die Glaubenssätze, die unser kollektives Erleben steuern. Und diese sind nicht wahr!!!!


So wie im Mittelalter u.a. die Annahme galt, dass die Sonne die scheibenförmige Erde umkreist, hat manche falsche Annahme das ganze Weltbild, die Wissenschaft, die Religion, den Menschen beeinflusst. 

Wie wäre es, wenn wir zusammenkämen um zwei grundlegende und grundfalsche Glaubenssätze des kollektiven Bewusstseins zu lösen?!

Ich lade Dich dazu ein, in einer online Gruppensession via Zoom!

Durch unser individuelles Bewusstsein lockern wir den Griff der kollektiven Angst und tragen zur Schwingungserhöhung bei. Bist Du dabei?

Aber welche kollektiven Glaubenssätze sind es denn, auf denen "alles" beruht? - fragst Du dich jetzt vielleicht?


Hier ist der erste: „ES IST / GIBT NICHT GENUG für alle.“ 


Das ist die Grundannahme. Daraus resultieren weitere Annahmen: 
- "Wenn es nicht reicht für alle, dann ist das Leben ein Wettbewerb, welches der Fittere gewinnt"
Und die dazu gehörige Angst: 
„ ICH BIN NICHT fit / schön / qualifiziert / jung... genug."


Desweiteren: "Wenn es nicht für alle reicht, dann muss ich anhäufen, damit ich und die Meinen genug haben. Daher: Mehr ist besser. Mehr Geld macht glücklicher. Mehr Konsum macht wertvoller." 
Und die dazu gehörige Angst: „ICH HABE NICHT GENUG“


Wir bauen unbewusst das Gefängnis, dessen Gitterstäbe aus Gedanken und Gefühlen von

"NICHT GENUG" bestehen.

Und dies ist nicht wahr!!!

Wir leben im kollektiven Überfluss und Überproduktion. Wir ersticken an einem Zuviel an Dingen, während wir in blinder Angst von diesem  "NICHT GENUG" die Erde abschlachten und eine grausame Ungerechtigkeit kreieren.
 

Lass uns da einfach aussteigen!

Ich lade Dich dazu ein, virtuell, via zoom zusammenzukommen und die Kernüberzeugungen: 
"Es ist nicht genug für alle" und "Ich bin nicht genug" aufzulösen.

Kollektiv, in Verbundenheit!

Ich möchte dafür so viele Menschen wie möglich erreichen, denn je mehr Menschen zusammenkommen, umso kraftvoller ist die Wirkung und umso stärker das Gefühl der Gemeinschaft. 

Bist Du dabei? Magst Du mithelfen?
Komm am Montag, den 9. September um 19 Uhr online zu dem live FREEDOM PROJEKT!

Lade deine Familie, und Freunde mit ein. ;-)

Wir machen in ca. 45 Minuten unsere Session und nutzen dafür die effektivste Bewusstseinstechnik, die ich zur Zeit kenne.

Alles klar? 
Melde Dich bitte hier zum Event an.
Nach deiner Anmeldung wirst Du die Zugangsdaten per Email erhalten.


Ich danke Dir! Ich möchte in einer Welt leben, in der wir zutiefst sehen, anerkennen und wertschätzen wer wir sind und was wir haben.  Lass uns so eine Welt kreieren. Zusammen. Schritt für Schritt. 

Wenn Du noch Fragen hast, maile mir bitte. Denk bitte daran, Dich anzumelden!

Ich freue mich auf Dich.

Danke. 

Alhiama

P.S. Und mein Erkenntnis? Hier ist sie: Wir sind frei. 


 

Nur 100 Plätze verfügbar!

 

Für Visionäre,  Change-AgentInnen und BewusstseinskünstlerInnen, die eine glücklichere Welt kreieren wollen!

 

 

  • Wir treffen uns live online via Zoom

  • Der Prozess wird Schritt für Schritt angeleitet, 
    Vorbereitung ist nicht nötig

  • Das FreedomProjekt beginnt um 19 Uhr und endet um ca. 19.45

 

"Genialität ist unser Erbe,

der Freie Wille unsere Macht und Unüberwindbares das Spielzeug für unsere Seele"
Christina von Dreien